failures_logo.png

THE FAILURES are back!

1987 gegründet, ist die Band neben KROKUS wohl eine der bekanntesten aus Solothurn. Musikalisch erfindet sich das Quartett ständig neu, was nach 30 Jahren Bestehen nicht selbstverständlich ist. Jetzt kommen sie zu ihrem 30-jährigen Bandjubiläum mit ihrem 7. Album - und der Verleihung des Solothurner Kunst- und Kulturpreise 2018 - auf die Bühnen zurück.

THE FAILURES gaben seit ihrer Gründung über 350 Liveshows im In- und Ausland, darunter Auftritte in zahlreichen Schweizer Clubs, Konzerte in Frankreich, Italien, Österreich, Spanien, USA, Jamaica, Polen, Estland und Dänemark sowie 3 Tourneen in Deutschland. Sie überzeugten in Clubs wie dem CBGB’s in New York oder an Festivals wie dem Roskilde in Dänemark. Oft spielten sie zusammen mit namhaften Acts wie Henry Rollins, Therapy, New Model Army, Jesus Jones und vielen mehr.

So kommt also ein neues Album auf uns zu. Ihr siebtes - «The Failures» heisst es (VÖ: 30.08.19). Was können wir erwarten?

Weiss man bei THE FAILURES nie. Oder hätte damals (1997) jemand mit einem Song wie «Move Your Body» gerechnet? Mit «The Failures» setzen die vier Solothurner wieder neue Akzente in der Schweizer Musikszene. THE FAILURES Kenner dürfen sich auf hochwertige Rocksongs freuen, die mit eingängigen Melodien, abwechslungsreicher Instrumentierung und vielen musikalischen Einflüssen unter einer eigenständigen Stilnote zu überzeugen wissen. Dies beweist z.B. ihre erste vorab Single-Auskopplung «Failure» (VÖ digital: 26.07.19).

Let’s get ready to rumble!

www.failures.ch