• 8304 Bar & Lounge (map)
  • Zentralstrasse 4
  • 8304 Wallisellen
  • Schweiz

 20.30 Uhr |Slam-Show | Doppelabend mit Lara Stoll & Kilian Ziegler

Ab 22.30 Uhr | Afterparty mit DJ JESAYA und DJ JERMAINE

100 Jahre Wallisellen/Rieden

Mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde Wallisellen | Eintritt kostenlos

Die beiden preisgekrönten Slam Poeten Lara Stoll und Kilian Ziegler bieten in einer abendfüllenden Slam-Show ein sprachgewaltiges Doppel, das es in sich hat! In jeweils 45-minütigen Sets performen die beiden Künstler eine Auswahl ihrer erfolgreichsten Texte und zeigen pointenreich, warum sie zu den besten ihres Fachs gehören. Lara Stoll, Schweizer- und Europameisterin im Poetry Slam, Filmemacherin und Musikerin, besticht durch ihren absurden, irrwitzigen und einzigartigen Humor, Kilian Ziegler, Gewinner unzähliger Poetry Slams und Kabarettist, begeistert mit versierter Sprachakrobatik. Erleben sie intelligente Slam Poetry auf höchstem Niveau und eine Kombination zweier Slammer, wie man sie nur selten hört. 

 Lara Stoll (Foto von Jonas Reolon)

Lara Stoll (Foto von Jonas Reolon)

Geboren 1987, in Schaffhausen zur Welt gekommen und im Thurgau aufgewachsen. Inzwischen wohnhaft in Zürich. Zeitvertreib: Freunde, Schnaps, Badewanne und natürlich SLAM POETRY. Seit rund 10 Jahren trifft man Lara Stoll regelmässig an Slams im deutschsprachigen Raum an. Im September 2006 gewann sie die Schweizermeisterschaft in der U20 Kategorie und am National 06 in München den Titel der besten U20 Slam Poetin im deutschsprachigen Raum. Sie war unter anderem schon bei "Aeschbacher" und "Giacobbo/Müller" zu sehen, wie auch im deutschen Fernsehen WDR. Seit Winter 2006 tritt sie solo auch an diversen Veranstaltungen, offen oder geschlossen, auf. 2009 belegte sie den 2. Platz bei den Schweizerjugendfilmtagen mit ihrer Textverfilmung "Das Besteck und ich", gewann im September 2010 die erste Slam-Poetry-Schweizermeisterschaft und im Dezember 2010 die ersten Europameisterschaften in Reims (F). Im April 2011 gewann Lara Stoll denKleinkunstpreis "De goldig Biberflade" und im November desselben Jahres den Thurgauer Kulturpreis für ihre unermüdliche Energie und ihr literarisches Talent, welche frischen Wind und neue Impulse in die Literatur- und Kabarettszene bringe. Seit 2011 studiert sie Film an der ZHdK. Im Herbst 2013 erhielt sie für ihre literarische Arbeit den Förderpreis der Internationalen Bodenseekonferenz. Zwischen 2013 und 2015 hat sie die Fernseh- und Internetsendung "Bild mit Ton" produziert. Lara Stoll kann für 100.- mehr auch mit "zusätzlich anarchistischem Verhalten" gebucht werden.

Seit Herbst 2013 ist sie neben ihrem intensiven Filmstudium mit Ihrer Slam Poetry Lesung „Lara im Krisengebiet“ in der ganzen Deutschschweiz unterwegs.

 Kilian Ziegler (Foto von Claude Hurni)

Kilian Ziegler (Foto von Claude Hurni)

Kilian Ziegler (geboren 20.12.1984) aus Olten gehört zu den erfolgreichsten und aktivsten Schweizer Slam Poeten. Seit Januar 2008 nimmt er an Poetry Slams im In- und Ausland teil und konnte schon zahlreiche Slam-Siege erzielen. Der passionierte Wortspieler ist bekannt für seine unverkennbaren Wortspiele und gehört zu den virtuosen Sprachakrobaten der Spoken-Word-Szene. Er ist im gesamten deutschsprachigen Raum weit über 500-mal aufgetreten, bei Slams, Solo-Shows, Lesebühnen, privaten und verschiedensten weiteren Anlässen.

2009 erhielt er den Solothurner Werkjahrbeitrag, den höchstdotierten Förderpreis des Kantons, und im Dezember 2013 den Förder-/Anerkennungspreis der Solothurner Kulturstiftung Kurt und Barbara Alten. Kilian Ziegler ist Vollzeit-Slam-Poet und gibt Workshops und Vorträge an Schulen, moderiert Veranstaltungen, schreibt Kolumnen wie auch Auftragstexte und ist Mitbegründer der Lesebühnen Wortklang (Olten) sowie Schreib & Seele (Basel).

Im September 2013 feierte sein erstes Bühnenprogramm "The Phantom of the Apéro - ein Wortspielbuffet" in Olten Premiere. Darin befasst sich der Sprachkünstler auf humorvolle Weise mit der schweizerischsten aller Errungenschaften: Apéros. Als Künstler, der schon an unzähligen Apéros aufgetreten ist, kennt Kilian Ziegler deren Geheimnisse, Eigenheiten und Schokoladenseiten. Mit kritischen Blick und scharfer Zunge serviert der Wortakrobat dem Publikum Text-Häppchen der besonderen Art, humorvoll verpackt und sprachlich verspielt. Begleitet wird er vom Solothurner Pianisten Samuel Blatter, der nicht nur zu den Canapés sondern auch in die Tasten greift.

MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG